GGEW net.   Rechenzentrum.   Das SaaS-Modell

Software as a Service.
Computerprogramme als Dienstleistung.

Das SaaS-Modell basiert auf Rechnenzentrumnutzung. Das bedeutet, Software und IT-Infrastruktur können im Rechenzentrum der GGEW net betrieben werden und von Kunden als Dienstleistung genutzt werden.

Online-Dienste des Rechenzentrums können via einem internetfähigen Computer sowie einer Internetanbindung von Geschäftskunden genutzt werden. Der Zugriff auf die Software wird über einen Webbrowser oder einen RDP (Remote Desktop Protocol) Client und einer verschlüsselten Kommunikation realisiert.

Der Rechenzentrum-Service ermöglicht das sofortige Nutzen der Dienste ohne eine aufwendige Infrastruktur mit Hardware und Software aufzubauen. Sofort können Mitarbeiter auf die gesamte Software zugreifen. Kunden erhalten eine vollständige Office-Umgebung ohne Investition und Verzögerung.

GGEW net. Partner für Highspeed Internet und Telefon